Arbeit im Primarbereich

Entwicklung
der Sprache

Reime, Lieder, Erzählkreis, Vorlesen, Bilderbücher, Fingerspiele, Sprachtherapie, Einzeltherapie, Gruppentherapie, Musik/Rhythmik

Musikalische Entwicklung

Gemeinsames Erleben von Musik, Sprache und Bewegung mit allen Sinnen im Schulalltag fördert auch die sprachliche Entwicklung.

Motorische Entwicklung

Sport, Rhythmik, Gleichgewicht, Psychomotorik, Schwimmen in der ersten Klasse u.a. 

Grob- und Feinmotorik

Fingerspiele, Geschicklichkeitsübungen, Kneten etc., Schwungübungen, Schreibmotorische Übungen u.a.

Wahrnehmung

Hören
Sehen
Tasten

Fühlen
Riechen
Schmecken 

 

Umwelt-erfahrung

Sprechanlässe, Allgemeinwissen, Sachwissen, Kochen, Projekte, Experimentieren und Forschen, Exkursionen u.v.m.

Arbeits- und Sozialverhalten

Übungen zur Förderung der Konzentration, Merkfähigkeit und Ausdauer, Lernspiele, Freispiel,  Regeln und Rituale, Partner- und Gruppenarbeit

Entwicklung 
kognitiver Fähigkeiten

pränumerischer Bereich: Entwicklung des Körperschemas,
Farben und Formen, Vergleichen, Sortieren etc.
numerischer Bereich: Würfelbild, Mengenbegriff, Kombinationsfähigkeit, Zerlegen

besondere

Projekte:

Reiten

Eselhof

Alle Erstklässler dürfen bei dreimaligen Besuchen auf der Durbach Ranch der Familie Winkler den Umgang mit Pfeden kennen lernen und auch selbst erste Reiterfahrungen sammeln.

www.durbach-ranch.de

 

 

 

 

 

Alle Schüler/innen unserer besonderen Klasse 1a besuchen einmal monatlich das gesamte Schuljahr über den

Eselhof der Familie Wagner in Hesselhurst.

 

Schwimmen

 

Schwimmen ist für unsere Erstklässler Bestandteil des Förderprogrmms im Eingangsunterricht. Der Schwimmuntericht findet in der Regel wöchentlich oder 14-tägig statt. Die Schwimmlehrkräfte sind dafür besonders qualifiziert. Für die Erstklässler heißt das zunächst: Bewegen im Wasser.

Im Sommer geht's bei entsprechendem Wetter ins Oberkircher Schwimmbad.

 

(c) Renchtalschule Oberkirch | Verwaltung | Impressum